Segelflug Ausbildung

Erfülle Deinen Traum und entscheide dich für eine Ausbildung zum Segelflugpiloten.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Das Mindestalter der Flugschüler beträgt 14 Jahre, doch auch ältere Semester sind herzlich Willkommen.
Von einem Fliegerarzt muß die Flugtauglichkeit bescheinigt werden.
Nicht zuletzt zählen charakterliche Eigenschaften, wie Teamgeist, Verantwortungsbewußtsein und Durchhaltevermögen, denn Segelfliegen ist ein Mannschaftssport.

Wie lange dauert die Ausbildung?

In der Sommersaison, von April bis Oktober, stehen die ersten Ausbildungsflüge an. Zunächst wird in einem Doppelsitzer [ASK 21] zusammen mit einem Fluglehrer das Starten, Landen und das Einhalten der Platzrunde geübt. Etwa 40 bis 60 Starts sind dazu notwendig.
Anschließend steht der erste Alleinflug unmittelbar bevor.

In den Wintermonaten steht dann ein ausgiebiger Theorieunterricht an. Hier vermitteln unsere Fluglehrer die notwendigen Kenntnisse in verschiedenen Gebieten, wie Navigation, Meteorologie sowie Technik und Human Factors.
Die Gesamtdauer der Ausbdildung hängt also vornehmlich vom persönlichen Engagement und von der fliegerischen Aktivität des jeweiligen Flugschülers ab. Durchschnittlich werden etwa 1.5 bis 2 Jahre bis zum Erhalt der Pilotenlizenz benötigt.
 

 

Was kostet mich die Ausbildung?

Es herrscht offensichtlich der Eindruck vor, Segelfliegen sei ein teures und elitäres Hobby. Doch das ist ein Irrtum, denn Dank der vielen ehrenamtlichen Arbeiten, so z.B. die der Fluglehrer, ist das Fliegen in unserem Verein für jeden erschwinglich. Die Mitgliedschaft kostet nicht mehr als bei anderen Sport - und Freizeitaktivitäten.

Interesse geweckt?

Du erfüllst alle Voraussetzungen und bringst Teamgeist und Interesse an Natur und Technik mit? Dann schau doch einfach mal an einem Wochenende vorbei und verschaffe Dir ein eigenes Bild von einem tollen Sport!

 

Kontakt

Ansprechpartner: Peter Braukhaus / Ludwig Fellenberg | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impression vom Flugplatz

lsv023s.jpg

Wetter am Flugplatz



Quelle: www.meteomedia.de / Klicken für großes Bild